Blogs zu verschiedenen Themen!

Aktuelle Blogs

Triumph oder Harley – welche Maschine ist besser?

Eine klare Antwort auf diese Frage gibt es so natürlich nicht – doch was ich gelernt habe auf meiner Reise: alle Maschinen haben ihre eigene Persönlichkeit. Jedes Modell hat einen individuellen Charakter. Das ist wie bei Menschen. Irgendwann findet man die Maschine, die zu einem passt. Ist eine Honda besser als eine Triumph? Da spalten sich die Meinungen. Ich traf einmal auf einen Mann den ich bei einer Tour durch Deutschland kennenlernte. Auch er war mit einem Motorrad unterwegs. Einer Honda. Auch eine sehr schöne Maschine. Natürlich blieb ich meiner Triumph treu, aber ich muss gestehen, seine Maschine hat mir auch sehr gefallen. Ich tauschte mit diesem jungen Mann noch Kontaktdaten aus und wir verbrachten einen Teil der Route gemeinsam. Da wurde mir direkt nochmal bewusst, warum ich diesen Sport so liebe. Die Leute machen es aus! Aber wem erzähle ich das – das ist überall so, oder? Wussten Sie, dass es eine weitere Gelegenheit gibt, Freunde für das Leben zu finden? Alles was Sie tun müssen, ist, sich in einem Motorrad Online-Portal anzumelden, dort gibt es Foren die eine große Breite an Austauschmöglichkeiten bieten. Hier können Sie sich über Ersatzteile, Tipps im Alltag mit Maschine austauschen. Triumph Ersatzteile sind immer ein Thema in diesen Foren. Wie kann das sein? Einerseits hat dies mit der enormen Vielfalt der Ersatzteile zu tun, andererseits sind die Angebote dieser Kategorie auch sehr heterogen, so dass sich der Austausch in der Gruppe lohnt um die besten Angebote zu ergattern.

Ersatzteile von No-Name Herstellern und Originalersatzteile vergleichen

Dieser Schritt ist ganz wichtig und sollte nicht außer Acht gelassen werden. Der Vergleich kann einem manchmal auch den Tag retten. Als ich mal im Urlaub war und eine Reise mit dem Motorrad unternommen hatte, da fiel mir auf, dass ich nur Ersatzteile von unbekannten Herstellern mit hatte. Ich hatte eigentlich nie Vorurteile gegenüber No-Name-Produkten, doch nun wurde mir bewusst, warum ich so skeptisch gewesen war. Die Qualität dieser No-Name Teile war so mangelhaft, dass ich mir schwor nur noch mit Original-Ersatzteilen zu hantieren. Also merken Sie sich: es lohnt sich den Herstellern zu vertrauen – kaufen Sie Ersatzteile im Original. 

Gelassenheit macht den Meister

Wer sich im Bereich Zweirad und Werkstatt auskennt, der wird mir sicherlich zustimmen: wer gelernt hat, die innere Ruhe zu bewahren und das zu jedem Zeitpunkt, der wird es einfacher im Leben haben. Diese Philosophie kann man auch gut auf den Motorradsport anwenden. Wenn Sie an Ihrer Maschine herumschrauben, dann sollten Sie sich Zeit nehmen und nicht gestresst sein. Das ist eigentlich auch der Punkt, den viele Motorradfahrer so lieben, das Eintauchen in die Ruhe mit der Maschine. 

Geef een reactie